ANMELDENKONTAKT - IMPRESSUMAGB

Diese Seite verwendet Cookies, um ihre Dienste bereit stellen zu können. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmst Du dem zu!

Zustimmen Details ansehen

AKTUELLES


Die Schulung an der Winde findet morgen 14.03 und am Sonntag 15.03 statt.

Morgen und am Sonntag machen wir einen Höhenkurs an der Winde in Durchhausen 😊!Start ist morgen um 10:00 Uhr .Team Flugschule ...


Am 18.01 und am 19.01 machen wir einen Theorieunterricht und Tandemflüge

Am kommenden Wochenende findet ein Theorieunterricht statt.Themen sind : „Verhalten in besonderen Fällen“ und „Luftrecht“.An beiden Tagen machen wir auch Gleitschirmtandemflüge .Wer möchte gern mitfliegen 😊?Ihr erreicht uns unter ...


NEUE PREISE ab dem 01.01.2019

Der Gleitschirmtandemflug kostet 129,00 €Das Gleitschirmschnupperkurswochenende kostet 165,00 €. ...


Die Tandemflüge am Samstag 16.11

Morgen probieren wir es in Oppenau. ...


Gleitschirm

Ausbildung zum Gleitschirmpiloten (DHV)


Aktuelle Termine

31.03.2020 11:00Tandemflug  
11:0012:0013:0014:0015:0016:0017:00
 
02.04.2020 11:00Tandemflug  
11:0012:0013:0014:0015:0016:0017:00
 
03.04.2020 11:00Tandemflug  
11:0012:0013:0014:0015:0016:0017:00
 
04.04.2020 10:00Höhenschulung Gleitschirm Windeanmelden
 
05.04.2020 10:00Höhenschulung Gleitschirm Windeanmelden
 
21.04.2020 11:00Tandemflug  
11:0012:0013:0014:0015:0016:0017:00
 
22.04.2020 11:00Tandemflug  
11:0012:0013:0014:0015:0016:0017:00
 
23.04.2020 11:00Tandemflug  
11:0012:0013:0014:0015:0016:0017:00
 
24.04.2020 11:00Tandemflug  
11:0012:0013:0014:0015:0016:0017:00
 
25.04.2020 07:00Schnupperkurs Gleitschirm anmelden
 
26.04.2020 07:00Schnupperkurs Gleitschirm anmelden
 
28.04.2020 11:00Tandemflug  
11:0012:0013:0014:0015:0016:0017:00
 
29.04.2020 11:00Tandemflug  
11:0012:0013:0014:0015:0016:0017:00
 
30.04.2020 11:00Tandemflug  
11:0012:0013:0014:0015:0016:0017:00
 
01.05.2020 11:00Tandemflug  
11:0012:0013:0014:0015:0016:0017:00
 
02.05.2020 10:00Höhenschulung Gleitschirm Windeanmelden
 
03.05.2020 10:00Höhenschulung Gleitschirm Windeanmelden
 
05.05.2020 11:00Tandemflug  
11:0012:0013:0014:0015:0016:0017:00
 
06.05.2020 11:00Tandemflug  
11:0012:0013:0014:0015:0016:0017:00
 
07.05.2020 11:00Tandemflug  
11:0012:0013:0014:0015:0016:0017:00
 
08.05.2020 11:00Tandemflug  
11:0012:0013:0014:0015:0016:0017:00
 
09.05.2020 07:00Schnupperkurs Gleitschirm anmelden
 
10.05.2020 07:00Schnupperkurs Gleitschirm anmelden
 
12.05.2020 11:00Tandemflug  
11:0012:0013:0014:0015:0016:0017:00
 
21.05.2020 07:00Höhenschulung Gleitschirm Vogesenanmelden
 
22.05.2020 07:00Höhenschulung Gleitschirm Vogesenanmelden
 
23.05.2020 07:00Höhenschulung Gleitschirm Vogesenanmelden
 
24.05.2020 07:00Höhenschulung Gleitschirm Vogesenanmelden
 
06.08.2020 07:00Höhenschulung Gleitschirm Vogesenanmelden
 
07.08.2020 07:00Höhenschulung Gleitschirm Vogesenanmelden
 
08.08.2020 07:00Höhenschulung Gleitschirm Vogesenanmelden
 
09.08.2020 07:00Höhenschulung Gleitschirm Vogesenanmelden
 


B-Schein

Mit der A-Lizenz darfst Du nun frei fliegen. In Verbindung mit der IPPI-Card der FAI ist die A-Lizenz in vielen Ländern der Welt gültig. Für die Durchführung von Streckenflügen (Überlandflügen) ist jedoch die B-Lizenz, die Überlandberechtigung erforderlich.


Praxis

Zunächst musst Du einen, von einer Flugschule bestätigten Flugpraxis-Nachweis von 20 Höhenflügen mit einer Flugdauer von jeweils mehr als 30 Minuten erbringen. Es schließt sich eine praktische Ausbildung in einer Flugschule an.
Schwerpunkt hierbei ist eine praktische Gefahreneinweisung sowie Übungs- Streckenflüge unter Fluglehreraufsicht. Während der Ausbildung absolvierst Du einen Überlandflug von mindestens 10 km Distanz.


Theorie

In der theoretische Ausbildung (15 Stunden) in den Sachgebieten Navigation auf Streckenflügen, Meteorologie, Luftrecht und Verhalten in besonderen Fällen erwirbst Du das für Überlandflüge erforderliche know how. Die Theorieprüfung wird von einem unabhängigem DHV-Prüfer abgenommen.


Erlebnisreise

Übrigens kannst Du den Erwerb des B-Scheins mit einer unserer Erlebnisreisen z.B. nach Griechenland oder Teneriffa verbinden, da es sich hier anbietet, unter idealen Bedingungen die praktischen Ausbildungsinhalte zu trainieren.



Fluglehrer

Zwei Jahre A-Lizenz, B-Lizenz und ein Flugpraxisnachweis von 200 Flügen sind Voraussetzung für die Ausbildung zum Fluglehrer.



Windenschein

Einweisung Startart Windenschlepp für einsitzige Gleitschirme


Eingangsvoraussetzungen

Höhenflugausweis, A-Lizenz oder B-Lizenz mit Beschränkung auf Startart Hangstart


Theorieausbildung

Mindestens 4 Unterrichtsstunden in den Sachgebieten:
Luftrecht, Technik, Verhalten in besonderen Fällen, Verhalten auf Flugplätzen.


Einzeilheiten siehe Theorielehrplan


Praxisausbildung

Mindestens 20 Windenschleppstarts sowie 10 Startleitungen unter Anleitung und Aufsicht eines Fluglehrers mit Windenschlepp-Lehrberechtigung.

Vorgeschriebene Praxis- Ausbildungsinhalte:
Kennen lernen der Ausrüstung, Einüben des Funkverkehrs, Start, Abflug, Flug am Seil, Klinkübungen, Gefahreneinweisung, Startleitertätigkeit


Einzeilheiten siehe Praxislehrplan


Prüfung

Flugschulinterne theoretische und praktische Prüfung.


Berechtigungen

In Verbindung mit dem Höhenflugausweis: Höhenflüge mit Windenschleppstart mit Flugauftrag der Flugschule im eingewiesenen Schleppgelände


In Verbindung mit der A-Lizenz: Die Startart Windenschleppstart wird in die Lizenz eingetragen. Sie berechtigt zum freien Fliegen mit dieser Startart.


In Verbindung mit der B-Lizenz: Die Startart Windenschleppstart wird in die Lizenz eingetragen. Sie berechtigt zu Überlandflügen mit dieser Startart.


Gültigkeit

Nur in Verbindung mit der Grundberechtigung (Höhenflugausweis, A-Lizenz, B-Lizenz) gültig.



Zurück